Postings Übersicht

Juli 2022
M D M D F S S
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Terminplaner

Veranstaltungen in Juli 2022–Juni 2023

Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
27. Juni 2022 28. Juni 2022 29. Juni 2022 30. Juni 2022 1. Juli 2022 2. Juli 2022 3. Juli 2022
4. Juli 2022 5. Juli 2022 6. Juli 2022 7. Juli 2022 8. Juli 2022 9. Juli 2022 10. Juli 2022
11. Juli 2022 12. Juli 2022 13. Juli 2022 14. Juli 2022 15. Juli 2022 16. Juli 2022 17. Juli 2022
18. Juli 2022 19. Juli 2022 20. Juli 2022 21. Juli 2022 22. Juli 2022 23. Juli 2022 24. Juli 2022
25. Juli 2022 26. Juli 2022 27. Juli 2022 28. Juli 2022 29. Juli 2022 30. Juli 2022 31. Juli 2022
20. Mai. 22 | Beitrag von Sibylle

Spass mit der Deutschen Bahn und Wolkenbruch in Lauf

Nachdem ich ja gestern das Teamessen hatte, war Bernd schon mal nach Franken vorgefahren und ich kam heute mit dem Zug nach. Wohlweislich hatte ich schon eine Verbindung mit zwei Stunden Reserve und nur einem Umstieg in Deutschland geplant.

     

Erwartungsgemäss klappte auch der erste Umstieg nicht und ich durfte, statt in Karlsruhe umzusteigen, von Mannheim bis Frankfurt Flughafen stehen. Immerhin hatte ich eine nette Bekanntschaft gemacht und konnte die Zeit mit Ratschen vertreiben. Der Anschluss in Frankfurt klappte dann und ich ergatterte in dem vollen Zug sogar einen nicht-reservierten Sitzplatz. So kam ich immerhin zwei Stunden später in Nürnberg an und sprang gleich in die S-Bahn nach Lauf, wo mich Bernd, der eigentlich zum Wiethaler durchfahren wollte, abholte, weil er auch im Stau gestanden war.

Die 10min, die ich später als gehofft ankam, führten dazu, dass wir in einem wahren Wolkenbruch landeten! Es goss wie aus Kübeln und mir ist es ein Rätsel, wie Bernd da überhaupt noch fahren konnte. Jedenfalls kamen wir etwas verspätet aber dann doch im nachlassenden Regen beim Wiethaler an und trafen die Gaisreuther und den Schwiegervater samt Pfleger gemütlich beisammensitzend an. Da schlossen wir uns doch gleich an und es gab ein schönes Spargelmenü zur Belohnung für die lange Anreise.

Anschliessend fuhren wir in unsere temporäre Unterkunft nach Pommelsbrunn, um dort weiter das Haus zu hüten.

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

  

  

  

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.