Postings Übersicht

April 2021
M D M D F S S
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  

Terminplaner

April 2021
Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
29. März 2021 30. März 2021 31. März 2021 1. April 2021 2. April 2021 3. April 2021 4. April 2021
5. April 2021 6. April 2021 7. April 2021 8. April 2021 9. April 2021 10. April 2021 11. April 2021
12. April 2021 13. April 2021 14. April 2021 15. April 2021 16. April 2021 17. April 2021 18. April 2021
19. April 2021 20. April 2021 21. April 2021 22. April 2021 23. April 2021 24. April 2021 25. April 2021
26. April 2021 27. April 2021 28. April 2021 29. April 2021 30. April 2021 1. Mai 2021 2. Mai 2021
03. Apr. 21 | Beitrag von Sibylle

Markt & Geocaching

Einkaufen auf dem neuen Markt am Brupbacherplatz und dann ein Stadtspaziergang durch Zürich. Bernd ging zum Metzger und brachte schnell die Beute heim, während wir anderen Fische (in der Migros) angelten, die es heute Abend geben sollte.

Als Nachmittagsbeschäftigung stand noch eine kurze Velotour zu einem Rätsel-Geocache an, den ich zufällig in der Woche vorher gelöst hatte.

und abends gabs dann Fisch und einen Disney Film fürs Herz 😉

 

16. Feb. 21 | Beitrag von Sibylle

Zocken 3.0 die zweite

Die Zockrunde etabliert sich langsam 🙂

Berlin-Heidelberg-Zürich – wunderbare Kombination!

04. Feb. 21 | Beitrag von Sibylle

Zocken 3.0 die erste

Der Lockdown hat auch positive Auswirkungen: Ohne den wären wir wohl nicht auf die Idee gekommen, virtuell mit Heidelberg und Berlin eine Schafkopfrunde aufzumachen. Schön, dass das geklappt hat!

03. Jan. 21 | Beitrag von Sibylle

Geocaching solo

Bernd wollte heute nicht aus dem Haus gehen und so machte ich halt alleine einen grösseren Stadtspaziergang mit dem ein oder anderen Geocache – leider nicht sehr erfolgreich: Mir fehlt meine Lieblingsmitcacherin 🙁

20. Dez. 20 | Beitrag von Sibylle

Nebelcaching - rein in die Suppe :-)

Heute mal nicht raus aus der Suppe sondern rein in selbige! Am Greifensee war erstaunlicherweise mehr Nebel als in Zürich aber die Stimmung war super!

 

Wir jagten drei Caches, von denen wir leider nur einen fanden aber die Suche in Bächen, Röhren und Bäumen war auch sehr kurzweilig.

Anschliessend gab es noch selbstgebackenes und selbstgekaufte Nürnberger Lebkuchen (echt vom Woitinek – und das beim Marktstand in Zürich), bevor wir uns wieder auf die Socken nach Hause machten, wo schon die nächsten Family-Weihnachts-Planungs-Gespräche warteten.

 

19. Dez. 20 | Beitrag von Sibylle

Gurten über dem Nebel

Auch der Gurten kann ein Nebelmeer unter sich haben. Es fühlte sich fast an, wie wenn man auf den Uetliberg stiege, aber heute ging es mit der Nordic-Walking-Kollegin endlich mal auf den Hausberg von Bern.

Über der Nebeldecke war die Aussicht auf Eiger, Mönch, Jungfrau, Finsterahorn, Schreckhorn und Stockhorn ganz wunderbar!

Oben angekommen konnte ich sogar meinem Spieltrieb auf der Riesen-Murmelbahn ausleben, es gab eine ganze Menge Skulpturen (von einem Herrn Luginbühl) und schliesslich sogar eine tolle Aussicht auf Bern (der Nebel hatte sich weitgehend verzogen).

Weil das Restaurant um 12 so voll war, verspeisten wir unser mitgebrachtes Picknick auf einer Bank und wärmten uns nur nachher (im leeren Restaurant) bei einem Kaffee gründlich auf, bevor wir den Aufstieg auf den Aussichtsturm und dann den Abstieg (vorbei am ersten offiziellen Berner Geocache) unter die Füsse nahmen.

Genügend ausgelüftet nahm ich dann den Zug nach Hause und Bernd wartete schon mit einem wunderbaren trüffeligen Abendessen.

21. Nov. 20 | Beitrag von Sibylle

Wildberg zweiter Versuch

Nachdem der erste Besuch bei unserer Ex-Katzensitterin ein bisschen knapp ausgefallen war, holten wir das heute nach. Und zwar in Form eines schönen, langen Spaziergangs zur Töss und wieder zurückbei wunderbarem Wetter und viel Geratsche. So macht ein Samstagsausflug Spass 🙂

Abends gabs dann -gemäss Bernds Lieblings-Samstagsprogramm: Ausschlafen, Einkaufen, Kochen- ein feines Rehgericht mit einem tollen Mangold-Granatapfel-Gemüse. Danach probierte ich mein neues Spielzeug aus, während Bernd Fussball glotzte 🙂

13. Jun. 20 | Beitrag von Sibylle

Verspäteter Berch in Schwerzenbach

Besser spät als nie und besser in Schwerzenbach als nirgends 🙂 Heute wurde die Bergkirchweih nachgeholt! Statt Fahrgeschäften gab es für die Damen eine Runde höchst erfolgreiches Geocaching per Velo, während die Herren schon mal den Kitzmann-/Steinbach-Contest starteten.

Für die hungrigen Heimkehrerinnen (und natürlich auch die Köche und den kleinen Anhang) gab es dann auch noch einen fränkische Bratwurst/Wiedikerli-Contest mit Kren aus Fädd und BaWü. Man kann behaupten, dass jede Zutat Freunde fand und es ein schöner Tag/Abend wurde (Bergkopfweh – nur bei den Wehleidigen & wenig-Wasser-Trinkenden, der Co-Autor 😉 –  am nächsten Tag eingeschlossen 😉 )

24. Mai. 20 | Beitrag von Sibylle

Geocaching per Velo

Diesmal lockte Bernd nicht mal „ein Bier pro Cache“ aus der Wohnung und so machten wir halt nur zu 3+3 die (für die Kids etwas zu schwierige) Runde „Tim und Saba unterwegs“ mit dem Velo.

 

Der Bonuscache muss ein ander Mal dran glauben – den schafften wir nicht mehr ganz aber der Ausflug war durchaus gelungen (auch wenn ich mir den ersten Zeck in meinem Leben eingefangen habe :-()

 

19. Apr. 20 | Beitrag von Sibylle

Mittägliche Spargeltorte & Verdauungsspaziergang nach Züri West, zur Limmat & retour über die Duttweilerbrücke

Nach einem langen Ausschlafen nach dem Tanzabend machten wir uns heute eine frühe Spargeltorte.

Anschliessend gingen wir uns kurz auslüften über Züri-West an einem Geocache vorbei und an der Badi testete ich kurz, wie kalt warm das Wasser denn schon ist (naja, 14-15 Grad dürfte es sein…)

 

 

13. Apr. 20 | Beitrag von Sibylle

2. Online Schafkopf

Schafkopf online zum Zweiten! Diesmal mit weniger techischem Vorlauf aber dafür so lange, bis das virtuelle Schüssele leer war.

Zur anschliessenden Stärkung gab`s (also bei uns) eine Lammlende mit Gemüseröllchen.