Postings Übersicht

Mai 2024
M D M D F S S
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  
29. Mrz. 24 | Beitrag von Sibylle

Güsche

Mal wieder ein (Karfreitags-)Spaziergang auf dem Güsche. Ein bisschen Aussicht inklusive! (heute in der Weichei-Variante mit dem Ersatzschienenverkehr-Bus nach oben und nur runter zu Fuss)

28. Okt. 23 | Beitrag von Sibylle

Gurtenlauf – Hundesitting und Anfeuern

Das Frauchen lief heute erfolgreich den Gutren rauf und deshalb hatte ich heute mal für einen halben Tag einen Hundi. Wir sassen strategisch am Aufstieg und feuerten an, was das Zeug hielt!

BRAVO!

 

16. Jul. 23 | Beitrag von Sibylle

DTH @ Gurten

Am frühen Nachmittag kamen die Westschweizer und nach einem kurzen Umtrunk, gingen wir zu Fuss nach Wabern zur Gurtenbahn.

Das Warten auf die Hosen…

… kann auch gemütlich sein.

Nach einer Geländeerkundung war dann auch der beste Platz gefunden

und dann konnte es losgehen!!!

 

Die Stimmung war super – bis zum bitteren Ende.

 

Nur, dass wir danach noch gut 1h warten mussten, bis wir überhaupt zu Fuss ohne Stau vom Güsche absteigen konnten. Unterwegs wurden wir noch kurz eingeregnet aber dann fanden wir in Spiegel sogar ein „herumirrendes“ Taxi, das uns bequem nach Hause brachte.

18. Feb. 23 | Beitrag von Sibylle

Auslüften auf dem Gurten

Nach der Nachricht von einer schweren Lungenentzündung, die H-J offenbar schon länger mit sich herumgeschleppt hatte und wegen der er nun ins Krankenhaus in Mainz eingeliefert wurde, machten wir einen nachdenklichen Spaziergang

auf den Gurten.

10. Feb. 23 | Beitrag von Sibylle

Gurten mit Nordic Walking Kollegin

Schon lange stand es an, mal wieder was längeres mit der Nordic-Walking Kollegin zu unternehmen

und das Wetter schrie förmlich danach, auf den Gurten zu gehen

 

20. Nov. 22 | Beitrag von Sibylle

Von Gümligen nach Bern

Nach einiger Diskussion brachte ich den Sotterhofen heute dazu, immerhin eine kleine

 

aber aussichtsreiche Wanderung von Gümligen zurück nach Bern in Angriff zu nehmen.

Blöderweise stolperte ich kurz vor Ostermundigen und weil mein Rücken nach dem Sturz vom 20.10. noch immer nicht fit war, kürzten wir mit dem Bus ab und kochten daheim dann ein Reh vom Wald beim Bantiger.

Abends kam dann leider noch eine Schreckensmeldung: H-J musste in die Notaufnahme, weil er seit drei Tagen Durchfall hatte und völlig entkräftet war 🙁

21. Aug. 22 | Beitrag von Sibylle

Gurten, Fähribeizli und heimschwimmen

Eigentlich wollten wir ja heute auf den Gurten, aber wegen der Hitze kehrten wir noch vor dem Gurtendörfli um und gingen lieber an der schattigen Aare entlang bis zum Fähribeizli.

Dort gab es Kaffee und Kuchen und anschliessend war es auch eine viel bessere Idee, nach Hause zu schwimmen als zu laufen 🙂

12. Feb. 22 | Beitrag von Sibylle

Schwimmen (auf den) Gurten

Sonne scheint! Passt: Rein in die Aare 🙂

Und anschliessend auf den Gurten: Ein wunderbares Samstagsprogramm 🙂

28. Nov. 21 | Beitrag von Sibylle

Glühmarkt vor bzw. statt Gurten

Es schneit! Und deshalb muss man auf den Gurten! Aber irgendwie liessen wir uns unterwegs am Bahnhof (weil wir ohnehin umsteigen mussten) vom Sternen-Markt ablenken. Schliesslich will der Glühwii probiert werden.

Allerdings hätten wir uns das auch schenken können: Dieser angebliche Glühwein schmeckt echt furchtbar! Liegt das daran, dass wir verwöhnt sind und es in Bern halt so schmeckt? Hoffentlich nicht!

Jedenfalls konnten wir uns deshalb doch noch losreissen und zumindest ein Stück auf den Gurten hinaufwandern, bevor es dunkel wurde

14. Nov. 21 | Beitrag von Sibylle

Gurten

Und mal wieder der Hausberg 🙂 Um den vielen Leuten aus dem Weg zu gehen, die wie wir das schöne Wetter nutzen wollten, gingen wir nicht ganz hoch

sondern einmal aussenrum. Vom Gurtendörfli ging es Richtung Könitz (ganz schön ländlich) und dann mit dem Bus direkt vor die Haustür zurück.

31. Okt. 21 | Beitrag von Sibylle

Augsburger Abstieg am Gurten

Herrliches Wetter lockte uns heute auf den Hausberg.

Zwar war ein Lauf- und Veloevent im Gange aber wir suchten uns einfach ein bisschen abseitige Wege

 

und spazierten mit wunderbarer Sicht übers Gurtendörfli gemütlich nach unten.

Zur Abkühlung wählte jeder seine eigenen Mittel 🙂

 

03. Okt. 21 | Beitrag von Sibylle

Gurten & Aare

Ab und zu schaffe ich es doch, den faulen Hund lieben Mann aus dem Haus zu treiben und auf einen Berg zu scheuchen. Und wenn es „nur“ der Gurten ist. Es gibt hier mindestens genauso viele Wegvarianten wie auf den Uetliberg und heute war eine neue dran: ziemlich viel durch den Wald,

noch vor dem Gurtendörfli abbiegend und dann mit Blick auf den Gantrisch in grossem Bogen zur Rodelbahn, an der wir ganz schnell vorbei wieder nach unten gingen.

Wieder am Schönausteg zog ich mich schnell um und schwamm noch eine kleine Runde ins Marzili – langsam aber sicher wird es doch ein bisschen frisch (16 Grad :-)) Aber das Abendessen war so dann doch redlich verdient!

 

 

 

30. Jul. 21 | Beitrag von Sibylle

Gurten

Bei recht schönem Wetter starteten wir auf den Gurten. Bis hinters Gurtendörfli kamen wir auch trocken aber dann überrachte uns ein Gewitter (Stufe 3), das eigentlich hätte vorbeiziehen sollen.

Fuchs und Katz flohen vom offenen Feld in den schützenden Wald und wir stellten uns bei einem Schild mit Dach unter, bis das Gröbste vorbei war.

 
Runter gings dann wieder trocken und sogar weitgehend sonnig

bis in die Brauerei, wo es dann blöderweise wieder losregnete. Deshalb nahmen wir dann doch den ÖV, um halbwegs trocken daheim anzukommen.

14. Jun. 21 | Beitrag von Sibylle

Gurten

Mit der Bahn auf den Gurten und über Grünenboden,

Aare,

OnTap zurück.