Postings Übersicht

September 2020
M D M D F S S
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930  

Terminplanung

September 2020
Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
31. August 2020 1. September 2020 2. September 2020 3. September 2020 4. September 2020 5. September 2020 6. September 2020
7. September 2020 8. September 2020 9. September 2020 10. September 2020 11. September 2020 12. September 2020 13. September 2020
14. September 2020 15. September 2020 16. September 2020 17. September 2020 18. September 2020 19. September 2020 20. September 2020
21. September 2020 22. September 2020 23. September 2020 24. September 2020 25. September 2020 26. September 2020 27. September 2020
28. September 2020 29. September 2020 30. September 2020 1. Oktober 2020 2. Oktober 2020 3. Oktober 2020 4. Oktober 2020
02. Jun. 20 | Beitrag von Sibylle

Bern

Nach fast drei Monaten fuhr ich heute zum ersten Mal wieder nach Bern. Immerhin hatten wir kürzlich unsere Super-Masken-Halstücher bekommen und ich nahm den Zug ausserhalb der Stosszeit. Im Büro hielt ich mich nicht lange auf, nur zum Blumengiessen und mal schnell orientieren.

Die Hauptaufgabe heute war vielmehr eine Wanderung von Oberlindach in die Länggasse mit meiner Nordic-Walking-Kollegin

und das anschliessende Einrichten ihres neuen Rechners. Alles lief wunderbar plangemäss und ich schaffte sogar den Zug um 18.30 (alleine auf einem Viererplatz und das um diese Uhrzeit!), um rechtzeitig zum Essen daheim zu sein.

 

14. Feb. 20 | Beitrag von Sibylle

Tag der Lehre

Schön, wieder dabei zu sein! Kongresse, Tagungen, Veranstaltungen mit fachlichem Austausch – ich geniesse es!

10. Feb. 20 | Beitrag von Bernd

SAPCOE Workshop in Heidelberg

Nach der etwas mühseligen Anreise am Montag per Taxi nach Lörrach zu Avis, per lokalem Mietwagen von Avis Lörrach nach Freiburg und dann final doch noch mit einem Avis-Auto nach Heidelberg, wurde es dann eine ganz interessante Woche dort

  • mit einem Besuch bei SAP in Walldorf

  • mit mehreren (teils auch recht verregneten) Spaziergängen in die schöne Heidelberger Altstadt

  • mit lokalen Getränken und auch nicht so lokalem Essen

09. Feb. 20 | Beitrag von Sibylle

Sabine

Schon wieder eine Bahn-Odyssee! Es war ja angekündigt, dass der Sturm Sabine über Mitteleuropa toben sollte, aber die Schweizer Bahn interessierte das nicht besonders. Bis Basel kam Bernd auch gut durch. Aber nachdem dann in Deutschland auf einen Schlag alle Züge gestoppt wurden, ging gar nichts mehr! Statt dumm auf eine Alternative zu warten, die es eh nicht gegeben hätte und auch statt sich einen Mietwagen für den Kampf gegen den Orkan zu holen (was mich wiederum nicht sehr begeistert hätte), fuhr Bernd halt dann wieder nach Zürich, um am Montag einen erneuten Versuch zu unternehmen, doch irgendwie nach Heidelberg zu gelangen.

  

07. Jan. 20 | Beitrag von Bernd

Vienna calling

Für eine Angebotspräsentation ging es heute nach Wien – das schöne Wetter an der Donau konnte ich allerdings nur von innen geniessen, es gab viel zu tun.

17. Dez. 19 | Beitrag von Bernd

Ein Bier nach der Arbeit...

Nachdem mich z.Z. der Weg auch regelmässig nach Genf führt, ging es abends mal wieder in eine schöne Bierbar auf ein Abendessen und einen Kaffee 😉

26. Nov. 19 | Beitrag von Sibylle

Abendessen in Bern

Mit einer ehemaligen Kollegin lange geratscht und noch einmal ein wunderbares Abendessen im Blauen Engel genossen 🙂

23. Nov. 19 | Beitrag von Sibylle

Ankunft aus Delhi

Das Abholen mit dem Zug gestaltete sich einfacher als das Hinbringen und ein überraschend gut ausgeschlafener Indienreisender kam wohlbehalten im kalten Zürich an. An der Hardbrücke sahen wir dann sogar noch einen kitschigen Sonnenaufgang.

 

20. Nov. 19 | Beitrag von Bernd

India Architects Summit in Hyderabad

Wieder recht spät schlug ich diesmal mit einem französischen Kollegen im Hyatt von Hyderabad auf. Am nächsten Morgen ging es dann gleich weiter mit dem zweiten Teil des Global Architects Meeting India. Ich hatte erneut ein sehr straffes Programm, zusätzlich noch ein Besuch in einem Center für Startups, so dass ich leider das schöne Gelände mit Pool-Anlage gar nicht nutzen konnte.

Am Freitag Abend stieg ich dann todmüde in den Flieger nach Delhi, wo ich ca. 1h Anflug über städtisches Gebiet hatte – fazinierend wie gross das hier alles ist! Nach einem letzten Massala-Tee flog ich um 2:30 morgens in Richtung Zürich weiter und schlief dabei wie ein Murmeltier.

 

17. Nov. 19 | Beitrag von Bernd

India Architects Summit in Mumbai

Spät am Abend landete ich dann nach 8,5h Flugzeit im immer noch recht warmen Mumbai (bei ca. 30°C). Nachdem ich noch auf einen Kollegen aus England gewartet habe fuhren wir gemeinsam mit dem Hoteltaxi ins Ramada in Navi Mumbai. Von dort aus ging es dann jeden Morgen in den Capgemini Campus, wo bis Mittwoch der erste Teil des Global Architects Meeting India statt fand.

Wir fuhren nur einmal nach Mumbai rein, weil der Verkehr hier echt eine Katastrophe ist. Nach kaum 2 Stunden war wir dann auch schon am Gateway of India (ca. 40km) und mussten leider auch schnell wieder weiter ins Restaurant mit Craftbeer von Bira und recht intensiv gewürzten Gerichten.

 

Am Mittwoch Abend ging es dann mit dem Flieger weiter nach Hyderabad…

17. Nov. 19 | Beitrag von Sibylle

Abflug nach Mumbai

Eigentlich wollten wir gemütlich mit dem Zug zum Flughafen und ich hätte gerne mit dem weissen Taschentuch gewunken. Aber weil Bernd kurz nach Abfahrt des Buses bemerkt hatte, dass er seine Brille vergessen hatte, drehten wir am Albisriederplatz nochmal um und fuhren dann doch mit dem Auto zum Flughafen. Den Flieger nach Mumbai erwischte er zwar problemlos, aber winken konnte ich aufgrund der minütlich steigenden Kosten auf dem Kurzzeitparkplatz dann nicht mehr.

06. Nov. 19 | Beitrag von Sibylle

What the digital?

Ein Event der Zürcher Hochschule der Künste, bei dem in einem sog. Project-Slam unter anderem Parallelprojekte zu unserem vorgestellt wurden. Ein kurzweiliger Event mit neuen Kontakten und interessanten Eindrücken.

01. Nov. 19 | Beitrag von Sibylle

Nachhaltigkeitstag

Ich bin wieder da 🙂 Heute hielt ich einen Workshop auf einer grösseren Veranstaltung im von Roll Areal und fühlte mich endlich mal wieder „zuhause“ im Job mit Vorträgen und Wissenschaft.

17. Okt. 19 | Beitrag von Sibylle

Teamausflug 3-Seen-Schiffahrt nach Murten

Die Sonne strahlte, als ich mich zum heutigen gemeinschaftlichen Ausflug mit meinem neuen Team in Biel traf. Zuerst ging es aufs Schiff und über die drei Seen durch den Jura nach Murten. Unterwegs wurden Spiele gespielt und die Landschaft gewürdigt.

  

In Murten dann gab es ein feines Z’Mittag in einem netten Lokal, einen kleinen Spaziergang, nochmal eine kurze Spielerunde und einen zu ambitioniert „wissenschaftlich-trockenen“ Rundgang durch das historische Städtchen. Zum Glück mussten wir irgendwann auf den Zug, sonst hätte der Führer uns wahrscheinlich nochmal eine Geschichte vom Elefanten erzählt 🙂

 

In Bern wurde dann noch ein kleiner Absacker am Bahnhof drangehängt und dann ging dieser Teamausflug auch schon zu Ende – wie lange hatte ich so etwas nicht gehabt (ich habe es wirklich vermisst).

 

27. Sep. 19 | Beitrag von Sibylle

Ga doktoriere

Die ganzen alten KollegInnen mal wieder treffen – und das zu einem schönen Anlass: eine Doktorfeier! Der frischgebackene Dr. phil. lud an der grossen Schanze zu einem Umtrunk und neben der Fachsimpelei

verabredete sich der harte Kern dann noch zum Abendessen und ausgiebiger „Nachkartelei“ beim Iatliener.

28. Jul. 19 | Beitrag von Sibylle

Erstes Gehalt verfressen

Schon länger wollten wir ja das Maison Manesse, das in diesem Jahr einen Stern bekommen hatte, ausprobieren. Heute war es soweit. In herrlich ungezwungener Atmosphäre gab es ein tolles Menü. Einmal mit und einmal ohne Fleisch, einmal mit und einmal ohne Alkohol. Es waren ein paar wirklich sehr feine Sachen dabei und wir hatten es perfekt getimed: kaum standen wir an der Bushaltestelle, begann die Welt unterzugehen. Und wir waren vorher die ganze Zeit draussen gesessen 🙂

 

17. Jul. 19 | Beitrag von Sibylle

Schwimmen und Biergarten

Nach dem heutigen heissen Schulungstag gönnte ich mir einen wunderbaren Schwumm und einen entspannenden Saunabesuch im Michaelibad. Anschliessend ging ich zum ersten Mal alleine in einen Biergarten und gönnte mir ein Saidla und einen grossen Salat. Geht auch alleine, aber zu mehreren machts deutlich mehr Spass 🙂

 

16. Jul. 19 | Beitrag von Sibylle

Schulung in München

Nach fünf Jahren endlich mal wieder was dazulernen 🙂 Zum Einstieg im neuen Job durfte ich gleich auf eine Schulung. Eigentlich hätte diese in Nürnberg stattfinden sollen, aber leider wurde das Ganze mangels Dozenten (?!) nach München verlegt.

Auch gut, dann nächtige ich halt in Augsburg und pendle nach Giesing; knapp eine Stunde Pendelei ist ja auch nicht so schlimm und auf die Tour wurde ein Fahrrad reaktiviert und wir liessen das WG-Feeling von vor rnd 30 Jahren wieder aufleben 🙂

01. Jul. 19 | Beitrag von Sibylle

Erster Tag im iLUB

Heute gings los!! Noch ist alles ganz neu und irgendwie unsortiert aber ich bin guter Dinge, dass ich das bald auf die Reihe kriege. Etwas unsicherer bin ich mir mit den 42 Stunden plus 15 Stunden Fahrtzeit. Mal sehen, wie das zu machen ist… Aber auch das ist ein geringeres Problem und ich bin froh, wieder in einem Super-Team gelandet zu sein.

27. Jun. 19 | Beitrag von Sibylle

Es ist geschafft…

… und am Montag geht es mit Freude neuen Aufgaben in neuem Umfeld entgegen!

Zur Feier des Tages genoss ich ab Mittag (mit quasi ausgeglichenem Saldo von +24min) einen Ausflug ins Marzili, mit einem Bierchen – ausgegeben von meiner lieben Nordic W(T)alking-Kollegin!

 

Ein nachgeholtes Geburtstagsessen, das trefflicherweise am letzten Arbeitstag beim Inder stattfand, bildete den krönenden Abschluss des Abends.