Postings Übersicht

Mai 2021
M D M D F S S
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  

Terminplaner

Mai 2021
Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
26. April 2021 27. April 2021 28. April 2021 29. April 2021 30. April 2021 1. Mai 2021 2. Mai 2021
3. Mai 2021 4. Mai 2021 5. Mai 2021 6. Mai 2021 7. Mai 2021 8. Mai 2021 9. Mai 2021
10. Mai 2021 11. Mai 2021 12. Mai 2021 13. Mai 2021 14. Mai 2021 15. Mai 2021 16. Mai 2021
17. Mai 2021 18. Mai 2021 19. Mai 2021 20. Mai 2021 21. Mai 2021 22. Mai 2021 23. Mai 2021
24. Mai 2021 25. Mai 2021 26. Mai 2021 27. Mai 2021 28. Mai 2021 29. Mai 2021 30. Mai 2021
31. Mai 2021 1. Juni 2021 2. Juni 2021 3. Juni 2021 4. Juni 2021 5. Juni 2021 6. Juni 2021
17. Mrz. 21 | Beitrag von Sibylle

Visperterminen – Schneeschuh

Bernd musste noch einen Tag „Homeoffice“ machen und ich hätte heute eigentlich Besuch von meiner lieben Nordic-Walking-Kollegin erhalten sollen aber es war eine weise Entscheidung von ihr, lieber doch in Bern zu bleiben: Das Wetter war grusig und eiskalt. Wahrscheinlich wäre sie mir im Sessellift schon festgefroren. Ich brauchte selbst eine ganze Weile, bis ich mit den Schneeschuhen im Aufstieg warm wurde.

Die Schneeschuhwanderung zum Gibidum kann man eher als sportlichen Erfolg abhaken. Von wegen Panoramaweg!

Zwar war die Winterlandschaft im Wald noch wunderschön, auf der freien Fläche hingegen blies ein kalter Wind und die Sicht war zum Teil so schlecht, dass ich mich zweimal verlief und erst durch Suchen die zum Teil völlig verschneiten Wegmarkierungen wieder fand.

Aber ich schaffte es auf den „Aussichtsberg“ Gibidum, auf dem ich auch nur Nebel sah.

Immerhin riss es auf dem Rückweg ein klein bisschen auf und ich konnte zumindest im zweiten Teil den Weg erkennen 🙂

Ich war froh, wieder im Warmen zu sein auch wenn ich stolz und zufrieden war, meine erste ernstzunehmende Schneeschuhtour gemeistert zu haben. Als Bernd mit der Arbeit fertig war, machten wir noch einen kleinen Walk durchs Dorf.

Zum Abendessen gab es heute Raclette und leider einen gewissen Stress mit der Katzensitterin, die eigentlich längst hätte da sein sollen und erst auf nachdringliche Aufforderung dann spätabends bei den hungrigen Bären ankam. Das trübte die Stimmung zwar aber schliesslich war ich dann zumindest froh über die späte Nachricht.

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

  

  

  

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.