Postings Übersicht

April 2021
M D M D F S S
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  

Terminplaner

Mai 2021
Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
26. April 2021 27. April 2021 28. April 2021 29. April 2021 30. April 2021 1. Mai 2021 2. Mai 2021
3. Mai 2021 4. Mai 2021 5. Mai 2021 6. Mai 2021 7. Mai 2021 8. Mai 2021 9. Mai 2021
10. Mai 2021 11. Mai 2021 12. Mai 2021 13. Mai 2021 14. Mai 2021 15. Mai 2021 16. Mai 2021
17. Mai 2021 18. Mai 2021 19. Mai 2021 20. Mai 2021 21. Mai 2021 22. Mai 2021 23. Mai 2021
24. Mai 2021 25. Mai 2021 26. Mai 2021 27. Mai 2021 28. Mai 2021 29. Mai 2021 30. Mai 2021
31. Mai 2021 1. Juni 2021 2. Juni 2021 3. Juni 2021 4. Juni 2021 5. Juni 2021 6. Juni 2021
12. Apr. 21 | Beitrag von Bernd

Zweitimpfung für die BGP

Und dann folgte bereits vier Wochen später der zweite Streich: Auch diesmal wartete ich vergeblich auf eine allergische Reaktion und machte mich dann wieder zügig vom USZ auf nach Hause. Dort konnte ich ganz normal weiterschaffen – was bei dem aktuellen Arbeitsaufkommen auch nötig war. 😉

11. Apr. 21 | Beitrag von Sibylle

Brodwäschd in Schwerzenbach

Ein Bratwurstfrühstück um halb zwölf in Schwerzenbach mit original fränkischen Würsten, die sogar dem kleinsten überaus gut schmeckten.

Die corona-konforme unter 10 Leute grosse Gruppe machte sich dann auf einen Verdauungsspaziergang und -schwumm im angenehm warmen Greifensee auf und vergass fast die Zeit.

So hetzten mal wieder die üblichen Verdächtigen zurück um Kind Nummer zwei mit dem Porsche vom Waldgeburi abzuholen (im offenen Gefährt gab es drei Paar leuchtende Augen ;-)) Bernd musste leider mit den nicht-wandergerechten Schuhen den ganzen Weg vom See zurücklaufen (aber die Leuchteaugen und nicht zuletzt das letzte Weizen entschädigten dafür)

Zum Abendessen gabe es was ganz besonderes: ein Skirt-Steak, auch Kronfleisch genannt. Das ist ein überaus saftiges, schmackhaftes, dünnes Stück vom Rind, was sogar (wegen Regen) in der Grillpfanne sehr gut gelang und ein wohliges Sättigungsgefühl für den Tatort hinterliess.

 

10. Apr. 21 | Beitrag von Sibylle

Badi-Eröffnung Uto

Juhuu! Die erste Badi hat wieder offen und trotz längerer Schlange (45min anstehen) war es dann schon schön, mal wieder richtig „Badibetrieb“ zu haben. Das Wasser war auch schon recht angenehm (7-8°)

05. Apr. 21 | Beitrag von Sibylle

Trachslau - Ahoren zu Fuss

Der Schnee ist weg (zumindest fast) und deshalb ging es heute mal zu Fuss an unsere Skitourstrecke.

Auch ohne Skier ist die Wanderung über das Ruchegg zum Lochweidchrüz recht schön.

 

 

Der Ausblick vom Säntis über den Mythen und die Rigi bis hin zu Eiger, Mönch und Jungfrau war heute auch wirklich schön.

 

Oben gab es das Mittagsvesper bei strahlendem Sonnenschein und steifer Brise.

 

04. Apr. 21 | Beitrag von Sibylle

Stadtspaziergang, Limmat, Osterlamm

Bei strahlend klarem Wetter latschten wir heute mal über die Hardbrücke mit tollem Licht in Züri-West und übers Viadukt

 

auf einen kurzen Schwumm in der heute ganz schön kalten Limmat.

Der Stadtspaziergang führte uns über den Platzspitz am Bahnhof vorbei und über den Negrellisteg (die neue Brücke zwischen Europaallee und Kreis 5)

 

ging es direkt zur Eisdiele in der Tellstrasse und im Bogen wieder nach Hause.

 

Dort auf dem Grill schmurgelte dann den Nachmittag über das Osterlamm, das mit den mitgebrachten Klössen wunderbar harmonierte 🙂

 

 

 

03. Apr. 21 | Beitrag von Sibylle

Markt & Geocaching

Einkaufen auf dem neuen Markt am Brupbacherplatz und dann ein Stadtspaziergang durch Zürich. Bernd ging zum Metzger und brachte schnell die Beute heim, während wir anderen Fische (in der Migros) angelten, die es heute Abend geben sollte.

Als Nachmittagsbeschäftigung stand noch eine kurze Velotour zu einem Rätsel-Geocache an, den ich zufällig in der Woche vorher gelöst hatte.

und abends gabs dann Fisch und einen Disney Film fürs Herz 😉

 

02. Apr. 21 | Beitrag von Sibylle

Aegerisee

Karfreitagsausflug an den Ägerisee! Erst mal auf“wärmen“ mit einer kleinen Schwimmrunde (die ersten Kraulzüge in diesem Jahr)

und dann eine wunderbare Wanderung am See entlang Richtung Morgartendenkmal

mit Mittagspause an einer Badestelle (nochmal wollte ich aber nicht rein ;-))

Abends gabs dann den gestern erbeuteten ersten deutschen Spargel – hmmm.

01. Apr. 21 | Beitrag von Sibylle

Velo Einkaufs- und Baditour

Eigentlich mussten wir beide noch arbeiten aber am relativ frühen Nachmittag konnte ich Schluss machen und mit dem Besuch zum Mythenquai radeln. Das Wetter war traumhaft und der See fast schon warm. Trotzdem sprang nur ich in den See und genoss den Schwumm. So erfrischt radelten wir erst mal zum Globus am Bellevue, um einen Einkaufsauftrag zu erledigen

und anschliessend in die Migros am Löwenplatz, um einen eigenen Einkauf zu tätigen. Nachdem wir das Grünzeug daheim abgeliefert hatten, sprintete unser Besuch mal wieder auf den Uetliberg und Bernd und ich gingen -zugegeben etwas knapp- los, um einen weiteren Besuch (aus Berlin, kommend von Weggis) am Bahnhof Wiedikon abzuholen. Leider verpassten wir den Gast aber, so dass er dann schon mal zuhause auf der Treppe sass, bis ich wieder zurückkam.

Als dann alle endlich beisammen waren, gab es ein gründonnerstägliches Spinat-Abendessen mit verlorenen Eiern (merke: es ist zeitlich nicht sehr sinnvoll, so etwas für mehr als zwei Personen zuzubereiten) und reichlich gute Gespräche, bis der Berliner Besuch auch schon wieder aufbrach.